Das Buch JOCHANAN - erweiterte Studien zum alttestamentlichen Hintergrund des Johannesevangeliums von Günter Reim Erlangen 1995

Während die 1. Auflage – „Studien zum alttestamentlichen Hintergrund des Johannesevangeliums“ - veröffentlicht durch die Cambridge University Press 1974 -  sich mit dem AT-Hintergrund und Bultmann beschäftigte, sind nach meinem Umzug von Oxford nach Erlangen 13 (bis heute, 2010: 19) Aufsätze entstanden, von denen sich 7 (heute: 10) weiter mit dem atl. Hintergrund beschäftigen, die anderen mit Einzelproblemen (Joh 4,44; den Abschiedsreden 1 , mit Joh 21), mit der Frage der Lokalisierung der joh. Gemeinde, mit dem "Augenzeugen" im Zusammenhang mit Tradition, Komposition und Interpretation des Johev und mit der interessanten Beziehung zwischen Justin 2 und der joh. Tradition.

Die "Studien zum alttestamentlichen Hintergrund des Johannesevangeliums" von 1974 und alle Aufsätze sind jetzt als PDF (ab 2019) auf dieser homepage vorhanden.

Buch JOCHANAN (Studien... + alle Aufsätze) kann noch per mail beim Autor werden

(gwg.reim@-online.de)

JOCHANAN (Bild 3)
Erweiterte Studien zum alttestamentlichen Hintergrund des Johannesevangeliums
(Titelseite mit Bild 3 © von B. Werner Traut)


 

1So werden die Reden Jesu in Joh 13-16 (17) bezeichnet.

2Ein wichtiger christlicher Philosoph, der aus Palästina (Flavia Neapolis, heute Nablus, eine wichtige palästinische Stadt) stammt und in Rom gelehrt hat. Von ihm stammt die berühmte Schrift Dialog mit dem Juden Trypho und eine Apologie = Verteidigung des christlichen Glaubens. Justin ist 165 in Rom als Märtyrer durch Enthauptung gestorben.