2. Das Ziel dieser Untersuchung

Bei meiner Untersuchung des alttestamentlichen Hintergrundes des Johannesevangeliums 12 hatte sich ergeben, dass der Evangelist viele Zitate aus dem AT und Anspielungen darauf aus der Tradition hatte. Beim Lesen der Werke Justins, insbesondere des Dialogs, stellt sich mir die Frage, ob Justin bei den dem Johannesevangelium parallellaufenden alttestamentlichen Aussagen auf der vorjohanneischen Tradition oder auf dem Johannesevangelium fußt oder ob es sich um direkt durch Justin aus dem AT abgeleitetes Material handelt. Nach der Untersuchung dieses Problems könnte mehr über das Verhältnis Justins zum Johannesevangelium gesagt werden. Da Justin sich zu manchen vom AT vorgegebenen Themen ausführlicher äußert als das Johannesevangelium, kann manche kurzgefasste Aussage dieses Evangeliums durch die Aussage Justins besser verstanden werden. Die von mir bedachten Fragen lauten:
Justins Werke - u.a. auch ein Kommentar zum Johannesevangelium13? Oder genauer: Justins Werke u.a. auch ein Kommentar zu vorjohanneischer Tradition und johanneischer Gemeindesituation?